Zeit ist Geld !

Der Zeitraum zwischen Baubeginn und Einzug wird immer kürzer. Straffe Terminplanung, fehlende Austrocknungszeiten, die Verarbeitung verschiedener Materialien und Baustoffe sowie der Einsatz von Dämm-Materialien verlängert die natürliche Austrocknungszeit und führt zu hoher Feuchtigkeitsbelastung gerade bei frisch bezogenen Neubauten. Durch diese hohe Luftfeuchtigkeit kommt es nicht nur bis zu 35% höheren Heizkosten, sondern auch sehr häufig zu Folgeschäden und gesundheitsschädlicher Schimmelbildung.

Dies können Sie verhindern!

Durch eine fachgerechte Neubautrocknung ist es nicht nur finanziell und ökologisch hochinteressant, sondern in einem durchgetrockneten Gebäude ist auch die Heizleistung um ein vielfaches niedriger und beugt somit Schimmelpilzbefall vor.


Brüggener Straße 11 • 50354 Hürth • Tel. 02233-9944949 • Fax 02233-375641 • Email:info@weta-bautrocknung.de