Bauheizung

Das hat nichts mit Wohlfühltemperatur für empfindliche Arbeiter zu tun, sondern ist oft schlichte Notwendigkeit, um Aufträge fristgerecht fertig zu stellen. Plötzliche Kälteeinbrüche im Herbst und Winter können die Baustelle ohne Bauheizer und mobile Heizung zum Erliegen bringen.

Selbst im Sommer ist Bauheizung oft notwendig, um das Klima an die Bedingungen der verwendeten Baumaterialien anzupassen. Vor allem, wenn deren Verarbeitung eine bestimmte Temperatur verlangt.

Für alle Situationen haben wir entsprechende Geräte.


Brüggener Straße 11 • 50354 Hürth • Tel. 02233-9944949 • Fax 02233-375641 • Email:info@weta-bautrocknung.de